Die Computertechnik entwickelt sich mit nie gekanntem Tempo. Und ebenso rasant vermehrt sich die Anzahl der verfügbaren Programme. Nicht nur dem “Normalverbraucher” ist es da unmöglich, auf allen Gebieten “am Ball” zu bleiben. Auch wer täglich mit der Materie befasst ist, muss sich zunehmend spezialisieren.