Ein Tagesgeld-Konto wird von den Banken als Geldanlage mit guter Verzinsung angeboten. Das vom Kunden angelegte Geld ist dabei jederzeit verfügbar und es bestehen keine Kündigungsfristen. Somit spricht diese Art von Geldanlage für Ungebundenheit und Flexibilität, was für viele sehr wichtig ist. Die tatsächliche Verfügbarkeit des Geldes ist jedoch nicht täglich gegeben, denn meistens kann über das Geld nur durch eine Überweisung auf ein Referenzkonto (i. d. Regel Girokonto) verfügt werden, die 1-3 Tage in Anspruch nehmen kann. Erfahre mehr »